Was dieser Student auf 13 qm baut, wird dir die Sprache verschlagen und dich umhauen..

Es ist bekannt, dass die meisten Studenten jeden Cent umdrehen müssen. Dabei sind die meisten auf finanzielle Unterstützung der Eltern angewiesen. Oder halten sich mit verschiedenen Nebenjobs auf Kurs, darunter leiden dann nur meist die Noten. Jeden Monat muss die Miete erwirtschaftet werden, sie verschlingt meist ein großteil des hart verdienten Geldes. Ein Student der Universität von Austin im Bundestaat Texas hat sich deshalb etwas geniales einfallen lassen… Er hatte einen Plan die heftigen Mietkosten zu umgehen. Wie? Indem er sich ein Eigenheim baut. Mit welchem geld fragt ihr euch? Seht selbst!

studentenbude1

Er begann seine Idee zu Papier zu bringen, und zeichnete los..

studentenbude2

Mit diesem Material schuf er auf 13 qm eine ideale Lösung

studentenbude3

Und schon begann er mit dem Bau. Nur nebenbei, ein Studenzimmer in der Nähe seiner Uni hätte ihn monatlich um die 800 $ gekostet. Das stärkte sein Vorhaben!

studentenbude4

Zwischenzeitliche Geldprobleme, ließen ihn nicht von seinem Plan abkommmen. Kaum stand das Haus startete er mit der Einrichtung!

studentenbude5

Auf zwei Ebenen schuf er alles, was andere in 3 Räumen unterbringen. Einfach gigantisch!

studentenbude6

Neben dem bequemen Schlafplatz im oberen Bereich, hat er auch Platz für Küche, Bad und Arbeitsplatz.

studentenbude7

Auch an eine Sitzecke hat er gedacht!

studentenbude8

Das Badezimmer ist komfortabler als in mancher Wohnung!

studentenbude9

Dieser Arbeitsplatz lädt zum studieren ein… 😉 Dieser Student hat während seines Studiums nicht einen Penny an Miete gezahlt. Nein, er hat sogar noch eine vollwertige Wohnung geschaffen. Welche er nun nach seinem Studium normalerweise wieder abgeben würde, und nichts davon hätte. Im Gegenteil eventuell wären noch Renovierungskosten angefallen. Nun hat er ein cooles Apartment, eine echte Geldanlage! Respekt!


Leave a Comment

Close
Täglich Atemberaubende Updates?
Gebt uns einen Like :) Danke