Er sägte ein Loch in seine Treppe, wozu er das tat ist eine geniale Idee!

Immer mehr Leute machen sich Gedanken wie sie ihr Zuhause ein bisschen schöner und gemütlicher einrichten können. Dabei denken sie auch an ihre geliebeten Haustiere welche bei unserer heutigen Idee von profitieren! Vor kurzen berichtete ein Nutzer auf Reddit von diesem DIY Projekt. Der kleine freut sich riesig über sein neues Zuhause, seht selbst. Einfach nur gelungen würde ich sagen!

Inspiriert von anderen DIY Hundehäusern, begannen sie sich Gedanken für Ihren eigenen Liebling zu machen! Schnell wurde klar, warum nicht unter unserer Treppe?

treppenhundehaus treppenhundehaus1

Sie sägten ein riesiges Loch in die Treppe, wenn das in die Hose gegangen wäre…

treppenhundehaus2 treppenhundehaus3

Hund Jack machte es sich direkt gemütlich, passt doch wie angegossen? Oberste Priotität lag dabei, dass es Jack gefällt und er es bequem darin hat!

treppenhundehaus4 treppenhundehaus5

 

treppenhundehaus6 treppenhundehaus7

Das Indoor-Doghouse wurde optimal ausgemessen, sodass Jack sich darin wohl fühlt und sich strecken kann.

treppenhundehaus8 treppenhundehaus9

Fast fertig, was haltet ihr von dieser Idee?

treppenhundehaus10 treppenhundehaus11

Für die Fassade und den Innenraum verwendeten sie Kieferholz, drinnen wurden keine Schrauben sondern nur Leim verwendet.

treppenhundehaus12 treppenhundehaus13

Die letzten Details dürfen nicht fehlen, denn diese verleihen der neuen Hundevilla einen ganz besonderen Charme.

treppenhundehaus14 treppenhundehaus15

Jack’s neue Hütte liegt direkt neben dem Weinregal. Diese Familie weiß ihren Platz richtig zu nutzen! 🙂

treppenhundehaus16

Teilt diese  DIY Idee, wenn ihr euch so etwas auch vorstellen könntet! Ein wahrer Hingucker, in jedem Flur!


Leave a Comment

Close
Täglich Atemberaubende Updates?
Gebt uns einen Like :) Danke