Diese Glaskugel verzaubert jede Gartendeko, und wenn du erst siehst wie einfach es ist!

Die richtige Gartendekoration zu finden ist gar nicht mal so einfach. Und dazu kommt, dass sie meist ziemlich preisintensiv ist. Dekokugeln mit Kristalloberfläche sind 2016 der absolute Renner. Wir zeigen dir wie du sie ganz einfach selbst basteln kannst!

Dazu brauchst du nur:

  • Styropor-Ball
  • Flache, runde Glasdeko-Steine
  • Klebepistole
  • Farbe

Je nachdem für welche Farbe du dich entscheidest kannst du deinen Styroporball auch farbig bemalen.

glaskugel-1

Optimal wäre es eine Farbe, welchen den Glassteinchen ähnelt. In unserem Beispiel verwenden wir eine Blau-Graue Mischung als Grundierung.

glaskugel-2

Nun benötigst du deine Heißklebepistole, welche du zunächst erst einmal heiß werden lassen musst. Bevor du die Steinchen Reihe für Reihe auf den Styroporball kleben kannst.

glaskugel-3

Die Kugel ist wetterfest und wird bei Wärme keine Schäden davon tragen, Bei Wind und Kälte würden wir jedoch dazu raten sie zu schützen.

glaskugel-4

Siehst du wie schnell das geht? Im Handumdrehen hast du deine eigene Dekokugel gebastelt. Weißt du schon wo du sie hinstellen willst?

glaskugel-5

Jetzt nur noch den Leim aushärten lassen, damit du auch lange daran Freude hast und fertig ist es.

glaskugel-6

Das Video zum nachmachen:

in verschiedenen Größen und Farben werden sie zum echten Hingucker in jedem Raum oder Garten. Auch auf dem Balkon oder an der Decke als Lichterspiel eignen sie sich fantastisch.


Leave a Comment

Close
Täglich Atemberaubende Updates?
Gebt uns einen Like :) Danke